Wie arbeitet Dein Geld?

Geld regiert die Welt, doch wer regiert das Geld?

Ist es nicht jeder Einzelne von uns, der durch seine eigenen Kaufentscheidungen mitbestimmt, in welcher Welt wir leben? Solche Entscheidungen treffen wir nicht nur jeden Tag im Supermarkt, wenn wir zu Bio-Lebensmitteln greifen, sondern auch mit der Wahl eines Öko-Stromanbieters und genauso mit unserer Geldanlage. Zugegeben: Die Entscheidung für Bio-Eier gestaltet sich einfacher als die richtige Wahl eines Finanzprodukts.

Du entscheidest, wie Dein Geld arbeitet.

Doch das sollte uns nicht davon abhalten, unser Geld sinnvoll anzulegen. Wer für mehr Erneuerbare Energien, für eine nachhaltige Landwirtschaft, für faire Arbeitsbedingun- gen und für Umweltschutz ist, der kann mit so genannten „grünen” oder „nachhaltigen Geldanlagen” seinen Überzeugungen auch auf dem Finanzparkett treu bleiben - ihnen sogar noch weiter Vorschub leisten.

Du kannst jetzt etwas tun!

Es ist an der Zeit, sich von der romantischen Vorstellung zu verabschieden, dass sich unser Geld bei der Bank zweifelsfrei auf anständige Weise vermehren würde. Leider stimmt das nämlich nur in Ausnahmefällen. Durch die Finanzkrise sind viele Menschen wachgerüttelt worden. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Deine Geldanlagen zu überprüfen und ein Zeichen zu setzen für eine grüne, gerechte und zukunftsfähige Welt – auch an den Finanzmärkten.